Vom Sommerloch zum Sommerhit: Die Entwicklung von whaats

Die englischsprachige Version wurde schon 100-millionenfach gespielt, jetzt verbreitet sich die deutsche Variante von Google Freud ebenso schnell: „whaats“ heißt das Online-Ratespiel, das sich um die sukzessiven Eingaben bei Google-Suchanfragen dreht: Welchen Begriff wird Google wohl als Nächstes vorschlagen? Jede und jeder kann so spielerisch seine Online-Kompetenz abfragen und massig Punkte anhäufen — allein oder im vergnüglichen Wettbewerb mit anderen. whaats ist eine Eigenproduktion aus dem Hause Kreowsky & Kreowsky. Programmiert mit der Google API wurde das einfache aber geniale Online-Game in ein reduziertes aber ansprechendes Design gekleidet. Ursprünglich nur eine Fingerübung, um kleinere Lücken im Sommerloch zu füllen, entwickelt sich der Online-Alltagstauglichkeits-Test schnell zum viralen Volltreffer. Und im Handumdrehen wird so das Sommerloch zum Sommerhit.<br /><br /><u><a class="footer__nav-link" href="http://www.whaats.com/">Jetzt die deutsche Variante von Google Freud spielen!</a></u>